Die besten Skigebiete 2016

16 Dec 2015

Articles

Best SKi Destinations Header

 

Die Skisaison hat begonnen, wir können es kaum erwarten die Pisten zu erobern und wir sind sicher, dass es euch genauso geht. Darum haben wir eine Liste der besten europäischen Skiurlaubsorte für 2016 zusammengestellt. Außerdem haben wir unsere Ski-Botschafter Dario Cologna und Jon Olsson gebeten, in diesem Winter einen Ratgeber für euch zusammenzustellen.

 

 

Dario Cologna

 

„Es gibt viele gute Skigebiete. Wenn man Langlauf gerade erst lernt, ist es wichtig, schwierige Strecken zu meiden. Eine flache Gegend, wie das Engadin, ist bestens geeignet. In Davos, wo ich trainiere und lebe, ist es ziemlich hügelig, aber das ist toll, wenn man ein etwas fortgeschrittener Langläufer ist.

 

Ich kann auch Norwegen empfehlen, da dass sozusagen die Heimat des Langlaufs ist. Es ist eine großartige Erfahrung, dort Ski zu fahren und die Menschen dort lieben wirklich ihren Sport - sie verbringen das ganze Wochenende mit Sport - und Holmenkollen Hill in Oslo ist für das Skifahren berühmt. Das ist also definitiv einer der Orte, die man ausprobieren sollte."

 

Jon Olsson

 

„Japan, weil es da viel mehr schneit als sonst irgendwo, British Columbia zum Heliskiing und Verbier in der Schweiz zum Pisten runterfahren."

 

Das sagen also unsere Botschafter. Werfe nun einen Blick auf die Skigebiete, die unserer Meinung nach in dieser Skisaison in Sachen Feriengebiet und Piste ein Muss sind.

 

Corvara – Italien

 

Ein malerisches Dorf, das perfekt für Skifahrer geeignet ist, die nicht auf Qualität verzichten und möglichst viel Zeit auf der Piste verbringen wollen. Corvara ist ein unterhaltsamer und belebter Ort und unser Lieblingsskigebiet in Italien.

 

Corvara ist ein lebhaftes und familienfreundliches Dorf und ist ideal für erfahrenere Skifahrer. Das nahegelegene Skigebiet von Alta Badia bietet einen einfachen Zugang zur Sellaronda Umrundung, welche über zahlreiche gut präparierte rote Pisten verfügt. Bei Sonnenuntergang werden die Klippen der Dolomiten in ein atemberaubendes Rosa getaucht. Am besten genießt man den Anblick von einem der vielen exquisiten Restaurants in den Bergen, die Covara zu bieten hat.

 

Corvara Italy

© https://mychaletfinder.com

 

St Anton – ÖSTERREICH

 

Der Ferienort St. Anton ist für seine exzellenten Schneeverhältnisse bekannt, aber es ist die legendäre Après-Ski-Szene, die dieses Reiseziel zu unserem Lieblingsskigebiet in Österreich macht. 

 

St. Anton zählt für Viele zu den Top-Skigebiete in Europa und ist ein beliebtes Ziel unter erfahrenen Skifahrern. Auf Schnee ist in der Regel Verlass und das Dorf ist von Cafés, Sportgeschäften, feinen Hotels und Gasthöfen gesäumt. Weniger versierte Skifahrer können die einfacheren Pisten von Lech und Zürs genießen, die auf der anderen Seite des Rendl Skigebiets liegen. Stell sicher, dass du die Piste rechtzeitig verlässt, um St. Antons geniales Nachtleben genießen zu können!

 

St Anton Austria

© Julie Falconer

 

Courchevel - FRANKREICH

 

Courchevel besteht aus vier verschiedenen Dörfern, von denen jedes eine einzigartige Atmosphäre bietet. Das breite Angebot für Skifahrer mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Präferenzen macht diesen Ort zu unserer Nummer Eins in Frankreich. 

 

Dieses Skigebiet ist besonders bei denjenigen beliebt, die sich nach Glitzer und Glanz sehnen und es gilt als das feinste und teuerste Dorf in der Trois Vallées Skiregion. Courchevel hat jedoch mehr zu bieten als nur Luxushäuser im Multi-Millionen-Wert. Es gibt zahlreiche Pisten mit leichter Hangneigung für Anfänger und einfache Lifte. Es gibt auch eine große Auswahl an Ski- und Snowboardschulen, was den Ort zum perfekten Reiseziel für angehende Ski-/ Snowboard-Enthusiasten macht.

 

Courchevel France

© Meribel Tourisme - JM Gouedard

 

Bansko – Bulgaria

 

Bansko gilt schon seit langem als das Skigebiet mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis im osteuropäischen Raum. Eine Woche Skiurlaub kostet für eine vierköpfige Familie hier 4 Mal weniger als ein Aufenthalt im schweizerischen Zermatt. Das macht diesen Ferienort zum beliebtesten Skigebiet in Bulgarien. 

 

Bansko liegt am Fuße des Pirin-Gebirges und verfügt über lange Skipisten und eine reiche kulturelle Geschichte. Bansko ist eine besonders gute Wahl, da die Skisaison hier vom 15. Dezember bis zum 15. Mai dauert und damit die längste Skisaison in ganz Bulgarien darstellt. 

 

Bansko Bulgaria

© http://www.peisaje-montane.ro/