Schließen
Gratis und garantierte Lieferung vor Weihnachten bis 17.12
Schließen

MIT VOLLER KRAFT DURCH DEN SOMMER - Die 5 wichtigsten Tipps fürs Radfahren im Sommer

25 May 2016

Articles

blogheader bikebreathe

Als Sportler ist es äußerst wichtig, dass man vor, während und nach jeder körperlichen Aktivität ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt. Versorge deinen Körper vor dem Radfahren mit genügend Flüssigkeit, so dass du unterwegs nicht austrocknest. Im Sommer ist es umso wichtiger, die verlorene Flüssigkeit und Elektrolyte zu ersetzen. Wenn die Strecke nur kurz war, dann erholt sich dein Körper danach schnell. Wenn die Fahrt jedoch anstrengend und lang war, dann benötigst du mehr Wasser, um deinen Flüssigkeitsbedarf zu decken.

Die weit bekannte „Radfahrer-Bräune“ identifiziert dich vielleicht mit anderen Radfahrern, aber es ist überaus wichtig, dass du dich vor der Sonne schützt. Da Radfahrer oft und lange der Sonne ausgesetzt sind, neigen sie eher dazu, kumulative Sonnenschäden zu erleiden, die zu vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs führen können. Es ist daher unumgänglich vor und während des Radfahrens Sonnencreme aufzutragen. Es wird empfohlen, stündlich eine neue Schicht Sonnenschutzcreme aufzutragen, da 80% der Sonnencreme durch den Schweiß weggewaschen wird. Beim Radfahren ist es ratsam mindestens LSF 30 zu verwenden. Wenn du zu Sonnenbrand neigst, dann wird LSF 50 empfohlen.

Fahre morgens oder abends Rad, um die Mittagssonne zu vermeiden und das Risiko von übermäßiger Sonneneinstrahlung zu reduzieren. In den Sommermonaten ist es länger hell, so dass du die Möglichkeit hast länger unterwegs zu sein. Zu diesen Tageszeiten ist es nicht nur kühler, sondern es herrscht auch weniger Verkehr, und du kannst vielleicht sogar einen Sonnenauf- oder -untergang aus einer ganz neuen Perspektive erleben. Wenn du die Augen offen hältst, siehst du vielleicht auch ein paar interessante Tierarten.

Wintermonate bringen Regen, Wind und Schnee und schaffen so oft gefährliche Bedingungen. Auch der Sommer bringt seine Gefahren, auf die Radfahrer vorbereitet sein sollten. Heiße Tage können den Asphalt zum schmelzen bringen und Teerrückstände auf der Straße zurücklassen. Die Rückstände führen zu einer Ansammlung von Sand und Schutt an den Rädern, was deine Fahrt beeinträchtigen kann. Außerdem können Sommergewitter glatte Straßenbedingungen verursachen, was zu Rutschgefahr für Radfahrer führen kann.

Die Sommersonne erfordert ein neues Outfit, das der Hitze angebracht ist, bis sich dein Körper an die saisonalen Gegebenheiten angepasst hat. Wir empfehlen, dass du einen Helm mit Sonnenblende trägst, die deine Ohren, Nase und Lippen vor der Sonne schützt. Investiere auch in eine gute Sonnenbrille mit UV- Schutz und verwende Sonnencreme. Du musst dich auch entsprechend kleiden, um sicherzustellen, dass deine Haut vor der Sonne geschützt ist und trotzdem atmen kann. Eine gute Atmungsaktivität ist ein Muss für dein Sommeroutfit. Das Breathe-Sortiment ist extrem leicht und ermöglicht daher Spitzenleistungen beim Radfahren. Das einzigartige Design und die aerodynamischen Schnitte sorgen dafür, dass jedes einzelne Kleidungsstück deinem Körper unabhängig von der Temperatur optimale Atmungsaktivität bietet.

CF080479
CF080672

FÜR DAMEN

Das Breathe Radtrikot garantiert eine hohe Leistung im Sattel. Die hoch elastischen Ärmel sowie drei praktische Rückentaschen und reflektierende Details sorgen für maximale Sichtbarkeit unter allen Bedingungen, besonders im Dunkeln. Eine funktionale, schmale Passform mit Body-Mapping-Belüftung ohne zusätzliche Nähte, offene Ärmelkanten, ein farblich abgesetzter Reissverschluss und Bündchen mit Branding machen dich zu einem echten Hingucker. Die Flash X Bike-Hose ist aus hochelastischem und extrem strapazierfähigem, dehnbarem Material gefertigt und hat eine 12-mm-dicke Polsterung, die für optimalen Schutz und Komfort im Sattel sorgt. Das Air-Flow-Belüftungssystem mit Belüftungslöchern und Luftkanälen bietet eine maximale Atmungsaktivität. Die Funktionsfasern „Effect by Odlo“ neutralisieren mit Hilfe von antibakteriellem Silberionen den Geruch von Schweiß und bieten mit LSF 50 einen essentiellen Sonnenschutz während der Sommermonate.

FÜR HERREN

Das Breathe Herren-Trikot reguliert deine Körpertemperatur, egal wie lange du im Sattel sitzt. Seine Burnout-Technologie sorgt dafür, dass das Material buchstäblich „ausgebrannt“ wird, um es noch leichter und atmungsaktiver zu machen, während es gleichzeitig ein wunderbares Muster erhält. Zu den weiteren Style-Details gehören ein durchgehender farbiger Reissverschluss, offene Ärmelkanten und ein Stehkragen. In der Hitze des Sommers kannst du dich voll und ganz auf die Breathe Radfahr-Tights für Herren verlassen. Sie sind super leicht und extra atmungsaktiv. Zusammen mit den kurzen Trägern eignen sie sich perfekt für das Radfahren bei heißen Temperaturen, wenn langanhaltende Sonneneinstrahlung zu einem Problem werden kann. Die anatomische Open-Mesh-Rippenstruktur sowie die ungesäumten Beinabschlüsse sorgen für eine perfekte Passform.