Nino Schurter vervollständigt seine #huntforglory

Nino hatte bei seinem Rennen in der letzten Woche einen guten Start. Nach einigen technischen Schwierigkeiten in der ersten Runde des Rennens, wurde der Wettkampf schnell zu einem Zweikampf zwischen Jaroslav Kulhavy (Tschechien) und Nino. Zusammen führten sie das Rennen ab der 2. Runde.

Mit einer unglaublichen Entschlossenheit ging Nino, dessen Fitness sich momentan auf dem Höchststand befindet, bis zur vorletzten Runde bis an seine Grenzen und schaffte es, einen Abstand zwischen sich und Jaroslav herauszuholen. Er blieb cool und schaffte es, Probleme zu vermeiden und clevere Entscheidungen zu treffen, um so die wohlverdiente Goldmedaille nach Hause zu bringen.

Diese Medaille vervollständigt Ninos Sammlung, nachdem er in London (2012) Silber und in Peking (2008) Bronze gewonnen hat. „Das perfekte Märchen", sagte er nach seinem Rennen. Dieser Sieg ist eine Belohnung für jahrelange harte Arbeit. Nach London war Ninos Ziel eine Goldmedaille. Wenn du Ninos Reise verfolgen willst, dann besuche seinen Youtube-Kanal, wo du seine Reise namens #huntforglory miterleben kannst.

Gewinne ein N1NO T-shirt: http://go.odlo.com/n1no-t

Hol dir jetzt ein N1NO T-shirt: http://go.odlo.com/n1no-shirt

N1NO FB1

Die Erleichterung: Nino beendete seine #huntforglory mit Gold

Nino SchurterS SAISON ÜBERSICHT

1st | Olympic Games, Rio de Janeiro (Brazil)

1st | World Cup #6 Elite, Val Di Sole (Italy)

1st | Hadleigh Park International, Essex (Great Britain)

1st | National Swiss Championships, Echallens (Sweden)

1st | World Cup #4 Elite, Lenzerheide (Switzerland)

1st | World Championships Elite, Nove Mesto na Morave (Czech Republic)

1st | Swiss Bike Cup #3, Gränichen (Switzerland)

4th | World Cup #3 Elite, La Bresse (France)

1st | World Cup #2 Elite, Albstadt (Germany)

1st | World Cup #1 Elite, Cairns (Australia)

2nd | KMC Bundesliga #1, Bad Säckingen (Germany)

1st | Swiss Bike Cup #1, Rivera (Switzerland)

1st | Internazionali d’Italia #2, Milano (Italy)